Datenbackup-Crash.de
   

Infos über Datenrettung, Festplattenrettung, Datensicherung und Datenretter

   
 
Datenbackup:
Um den Verlust wichtiger Daten durch einen Crash der Speichermedien vorzubeugen, sollten Sie Ihre Daten regelmäßig sichern. Fertigen Sie Sicherheitskopien wichtiger Daten auf CD´s an, sobald Sie diese auf dem PC erstellt haben. Sollten sich Ihre Daten regelmäßig verändern, könnte sich der Einsatz wiederbeschreibbarer Wechselmedien oder externe Festplatten lohnen (CD-RW, ZIP und ähnliche). Beachten Sie bei CD-RW´s, dass Sie bei häufiger Benutzung der CD-RW´s diese auswechseln sollten, um kein Risiko einzugehen. Falls Ihr PC in Verbindung eines Netzwerkes steht, könnten Sie Ihre Daten durch zeitgesteuerte Programme automatisch auf einen Zentralcomputer übertragen lassen. Die Zeitsteuerung bei Linux ist über sogenannte Cron-Jobs möglich. Für wen diese Tipps zu spät kommen, sollte sich keinesfalls selbst an der Datenrettung versuchen. 80% der Fälle, bei denen Daten nicht mehr gerettet werden können, beruhen auf unsachgemäße Versuche von Besitzern und nicht spezialisierten Reparaturstätten. Der beste Weg, um wichtige Daten nach einem Crash wiederherzustellen, verläuft direkt über Datenrettungsspezialisten.
 
 

 

 
   
Datenrettung
Festplatte ist defekt, Computer lässt sich nicht mehr starten, wichtige Daten scheinen für immer verloren? Was tun? Suchen Sie Datenretter auf, die auch bei schweren Beschädigungen einen Großteil wichtiger Daten von der Festplatte / dem Speichermedium wiederherstellen können.
 

Partner: Datenrettung-Backup l Festplattenrettung-Crash l Mathematik